HOCHSCHULE

Vorlesungen Hochschule Anhalt, Bernburg / Dessau

Betreute Arbeiten 2015:

  • Der Einfluss des Multichannel-Einzelhandels auf Logistikimmobilien in Deutschland
  • Der Nutzen von Nachhaltigkeits-Zertifizierungen am Beispiel von Büroimmobilien
  • Umnutzung von Büro- zu Wohnimmobilien am Beispiel der Stadt Frankfurt am Main
  • Vor- und Nachteile des Franchisings in der Immobilienbranche. Eine Analyse am Beispiel des Immobilienmaklers Engel & Völkers

Betreute Arbeiten 2014:

  • Steuerungsmaßnahmen ausgewählter Risiken in der Projektentwicklung am Beispiel des Einkaufszentrums Mainspitze Raunheim
  • Analyse und Bewertung von Fachmarktzentren
  • Cash and Carry-Märkte als Assetklasse – aktuelle Trends und Entwicklungen
  • Entwicklung modulartig aufgebauter Standardausschreibungsunterlagen von Dienstleistungsprozessen für die NORD/FM
  • Vermarktungskonzept für eine gewerblich genutzte Spezialimmobilie
  • Berücksichtigung von Leerstand bei der Wertermittlung von Gewerbeparks
  • Auswirkungen der Mietpreisbremse auf die Rendite von Bestandsimmobilien am Beispiel des Berliner Wohnungsmarktes
  • Besonderheiten bei der Bewertung von Tourismushotels am Beispiel eines Vier-Sterne-Hotels auf der Insel Sylt
  • Auswirkungen aktueller Mietrechtsnovellen auf den Hamburger Wohnungsmarkt
  • Die Auswirkungen der Mietpreisbremse auf die Bewertung von Wohnimmobilien in Ballungsgebieten
  • Erstellung und Anwendung von Mietspiegeln
  • Räume im Wandel – Eine Betrachtung der schrumpfenden Regionen am Beispiel der Regionen Holzminden und Gelsenkirchen
  • Parkhäuser als Asset-Klasse für geschlossene Alternative Investmentvermögen –
    Erfolgsfaktoren und Konzeption
  • Ermittlung von Erfolgsfaktoren für Hotelinvestments
  • Große Datenmengen in der Immobilienwirtschaft – Big Data als innovatives Konzept im strategischen Management von Immobilien

Betreute Arbeiten 2013:

  • Der demographische Wandel in Deutschland und seine Auswirkungen auf den Wohnimmobilienmarkt
  • Die Wirkung städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen auf Investitionsentscheidungen am Beispiel eines Renditeobjekts
  • Umnutzung von Büro- zu Wohnimmobilien am Beispiel der Stadt Frankfurt am Main
  • Die Bedeutung von Kapitalisierungszinssätzen in der Wertermittlung
  • Besonderheiten im Vertrieb von land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken in der Bundesrepublik Deutschland
  • Auswirkungen einer gesetzlichen Mietobergrenze bei Neuvermietung von Wohnraum am Bespiel Berlin
  • Das vier Quadranten Modell am Beispiel des Wohnungsmarktes in Braunschweig
  • Die Wertermittlung von Immobilien offener Immobilienfonds
  • Der Bedarf an seniorengerechten Immobilien am Beispiel des Landkreises Gießen
  • Portfoliooptimierung privater Anleger durch indirekte Immobilieninvestments
  • Anreize zur Nachverdichtung urbaner Gebiete

Betreute Arbeiten 2012:

  • Balanced Scorecard in Wohnungsunternehmen
  • Offene Immobilienfonds vs. G-REITs – aktuelle Entwicklungen
  • Die Wirkung von städtebaulichen Sanierungssatzungen auf Investitionsentscheidungen

 

Vorlesungen Hochschule Aschaffenburg

Vorlesungen Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst (HAWK), Hildesheim / Holzminden / Göttingen

Vorlesungen TÜV Rheinland